Nov 282021
 

Klimaschutz geht uns alle an, deshalb hat die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg eine Baumpflanzaktion für den 27.11.2021 geplant.

Ziel dieser Aktion war es, den regionalen Klimaschutz zu fördern und zu unterstützen. Jede Jugendfeuerwehr im Land erhielt die Möglichkeit, einen Laubbaum an einen Ort ihrer Wahl zu pflanzen. Anschließend soll dieser von der jeweiligen Jugendfeuerwehr in einer Patenschaft weiter betreut und gepflegt werden.

Durch eine großzügige Spende der EDEKA Minden-Hannover war es möglich, das Nachhaltigkeitsprojekt des Landesjugendforums durchzuführen. Die Beschaffung der Bäume wurde durch die Landesjugendfeuerwehr organisiert und durch die jeweilig ortsansässigen Baumschulen bereitgestellt.

In Märkisch-Oderland haben sich mehrere Jugendfeuerwehren an dieser Aktion beteiligt. Wir können hier über die JF Neuhardenberg, JF Rüdersdorf und die JF Haselberg und Frankenfelde aus Wriezen berichten.

Die Feuerwehr beseitigt also nicht nur umgestürzte oder fällt umsturzgefährdete Bäume, sondern pflanzt auch Neue. Danke für diese Aktion!