Okt 232021
 

Am Donnerstag, den 21. Oktober fegte der erste Herbststurm „Ignatz“ über Deutschland und bescherte auch den Feuerwehren des Landkreises Märkisch-Oderland flächendeckend mehrere Einsätze. Es handelte sich meistens um umgestürzte und über Straßen oder auf Fahrzeugen oder Gebäuden liegende Bäume und lose Bauteile an Dächern oder Masten. Allzu große Schäden blieben aber aus, Menschen kamen nicht zu Schaden.

Trotzdem waren auch noch Freitags und Sonnabend einige vorher nicht bemerkte Schadstellen abzuarbeiten.

Herzlichen Dank für die Einsatzbereitschaft unserer ehrenamtlichen Einsatzkräfte.