Okt 252021
 

Mehr als 90 Bürgerinnen und Bürger sind für besondere Leistungen und mutiges Handeln ausgezeichnet worden: Innenstaatssekretär Uwe Schüler überreichte auf einem Festakt am 22.10.2021 in Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) das Ehrenzeichen im Brand- und Katastrophenschutz und die Rettungsmedaille des Landes Brandenburg. Dabei wurden auch Ehrungen vorgenommen, die im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnten.

Aus dem Landkreis Märkisch-Oderland wurden ausgezeichnet:

Mit dem Ehrenzeichen im Brandschutz in Silber am Bande:

  • Roland Kurzawa (FF Hennickendorf)
  • Mirko Krüger (FF Lebus)
  • Mario Sarre (FF Falkenberg-Höhe)
  • Kai-Uwe Klopsch (FF Neuenhagen b. Bln)

Mit dem Ehrenzeichen im Brandschutz in der Sonderstufe Gold:

  • Karsten Birkholz (Amtsdirektor Barnim-Oderbruch)

Allen Ausgezeichneten herzlichen Dank für ihre geleistete Arbeit und herzlichen Glückwunsch!