Jul 202012
 
Vom 25.07. – 28.07.2012 finden in Cottbus in der Lausitz-Arena die Deutschen Feuerwehr Meisterschaften, die alle 4 Jahre vom Deutschen Feuerwehrverband durchgeführt werden, statt.
Der Kreisfeuerwehrverband Märkisch-Oderland mit dem Team MOL repräsentiert dabei neben dem Team Lausitz bei den Männern und den FF Gehren und FF Breitenau bei den Frauen das Land Brandenburg in den Feuerwehrsportwettkämpfen:
  • Hakenleitersteigen ( Männer )
  • 100m Hindernislauf  ( Frauen und Männer )
  • 4x 100m Hindernisstaffel  ( Frauen und Männer )
  • Löschangriff ( Frauen und Männer )
  • Gruppenstaffette ( Frauen )
Das Team MOL wird vom Kameraden Thomas Hergesell, FF Neuenhagen, als Teamchef geleitet. Verantwortlicher Cheftrainer ist Kam. Gerd Giese, BF Frankfurt/Oder.
Die finanziellen Mittel für die monatelangen Vorbereitungen in Sporthallen, auf Trainingsplätzen und während verschiedener Wettkämpfe sowie für die Teilnahmegebühren und für die funktionale Trainingsbekleidung wurden von den Mitgliedsbeiträgen aller Feuerwehren des Kreises mit Unterstützung der Sparkasse MOL aufgebracht.
Die Männermannschaft wird von Kam. Marcel Werk, FF Libbenichen betreut und besteht aus 10 Wettkämpfern der FF Genschmar, FF Golzow, FF Bollersdorf und FF Küstrin-Kietz ( Namen siehe Anlage ).
Die Frauenmannschaft besteht aus 10 Wettkämpferinnen der FF Buckow und wird von den Kam. Eberhard Galle und Lutz Reincke trainiert und betreut.
Der Vorstand des KFV wünscht allen Wettkämpfern viel Erfolg! Beiliegend der Zeitplan der Wettkämpfe und Siegerehrungen.